Zillenbewerb 08.08.2011 in Zwentendorf

Zillenwettbewerb2011Die Feuerwehr ermittelt beim 13. Bezirkswasserdienst Leistungsbewerb die besten Zillenfahrer aus dem Bezirk Tulln. Die Bezirkssieger kommen aus den Feuerwehren Dürnrohr und Trasdorf.

Veranstaltet hat diese Wettkampf an der Donau bei Zwentendorf die FF Trasdorf. Neben der Durchführung wurde auch für die Verpflegung von Teilnehmer und Zuschauer geachtet. Die fast 350 Zillenbesatzungen kamen dabei aus dem ganzen Land NÖ, vor allem aber aus den Feuerwehren entlang der Donau und anderer Flüsse. Bei Hochwasser sind diese Zillenfahrer gefragt, wenn es gilt Hab und Gut der Menschen zu retten. Durch das Training für diese Bewerbe bleibt der Wasserdienst der Feuerwehr in Schuss, um gerüstet zu sein, wenn es nötig ist.

 

Bronze ohne Alterspunkte: 1 Platz (Hittinger Herbert, Kienbeck Edi)

Silber ohne Alterspunkte:  1 Platz (Hittinger Herbert, Kienbeck Edi)

Bronze mit Alterspunkte:  2 Platz (Hittinger Josef jr., Schultheis Josef)

Silber mit Alterspunkten:  3 Platz (Hittinger Josef jr., Schultheis Josef)

Zillen Einer Allgemein:     1 Platz (Hittinger Herbert)

5 Platz (Hittinger Andreas)

Zillen Einer mit Alterspunkte:  1 Platz   (Kienbeck Edi)

4 Platz   ( Hittinger Josef jr.)

9 Platz   (Schultheis Josef)

Mannschaftswertung:              3 Platz

Aktuelle Termine

Unsere Sponsoren

apg-logo

Unwetterwarnung