Jahreshauptversammlung 27.01.2014

hauptversammlung2014Bei schmackhaftem Essen und gemütlicher Atmosphäre fand am 27. Jänner 2014 Jahreshauptversammlung der FF Dürnrohr statt.

Als Ehrengäste konnten Bgm Ing. Hermann Kühtreiber, Gerhard Müller, Karl Thomes, Heinz Köckeis sowie Maria Knöpfl von der NÖN sowie Vizebürgermeister Horst Scheed begrüßt werden.

Zu Beginn wurde für unseren - leider zu früh - verstorbenen Kameraden Anton Starnberg eine Trauerminute abgehalten.

Auch ließen wir das Jahr 2013 Revue-passieren. Den Warten sowie den unterstützenden Mitgliedern, die wie bewährt, von Josef Schultheis und Franz Dam betreut wurden, wurde der Dank ausgesprochen. Auch fanden die tollen Wasserbewerb-Leistungen Anerkennung.

Natürlich wurde auch nicht darauf vergessen zu erwähnen, dass unsere FF-Männer und –Frauen viele uneigennützige – nämlich stattliche 6.516 - Stunden dem Wohl unserer Dorfbewohner zur Verfügung stellten.

Als neue Mitglieder wurden Nicole Schenk und Bernhard Huber vorgestellt.


Auch konnten Auszeichnungen für 60-jährige Mitarbeit an:

  • Edi Kienbeck
  • Hans Müller
  • Karl Eisenschenk sowie
  • Josef Hittinger sen.

sowie für 25 jährige Mitarbeit an:

  • Franz Schuh

verliehen werden.

2014 sollen nachstehende Aktivitäten umgesetzt werden:

  • Der „Feuerwehrmontag" wird eingeführt
  • Teilnahme am Faschingsumzug
  • von 8. bis 16. März 2014 findet die Haussammlung statt
  • Aufstellen des Maibaumes mit echter „Manneskraft"
  • Anfertigen eines aktuellen Fotos unserer Kamerad(inn)en
  • Beteiligung 26. Juli 2014: Wasserleistungsbewerbe Zwentendorf; Organisation und Veranstalter: FF Dürnrohr (d.h.: Grill, Getränke, Speisen und Süßes, ...)
  • Ausbildung: Löscheinsatz
  • Geplant ist auch die Absolvierung der „Atemschutzuntersuchungen"
  • Auch ist angedacht, eventuell einen 8stündichen Auffrischungskurs EH abhalten zu lassen
  • Herbst 2014: der alljährlich bewährte Steckerlfisch


Der Kdt Josef Hittinger wünscht ein unfallfreies 2014

Es folgten Berichte von Herbert Hittinger (SB Ausbildung), Wolfgang Bitter (SB Atemschutz), Martin Hauber (Fahrzeugmeister) und Helmut Hohl's Kassabericht.


Bgm Ing. Hermann Kühtreiber gratuliert zur FLA-Teilnahme. Weiters spricht er ein herzliches DANKE für die Beteiligung am Hochwasser-Einsatz aus. Gedankt wird auch der Wirtschaft und dem Gewerbe und er hofft auf weitere, gute Zusammenarbeit mit den Feuerwehren.

Abschließend folgten die Beförderungen von

  • Matthias Brandsteidl PFM – FM
  • Marc Hörmann PFM – FM
  • Andreas Sommer PFM – FM
  • Andreas Hittinger FM – OFM
  • Stefan Starnberg FM – OFM.


und last but not least wurden Josef Böck zu seinem 60sten herzlichste Glückwünsche ausgesprochen.


Nachdem uns jetzt schon gewaltig der Magen knurrte, wurde noch rasch von Fr. Knöpfl ein Foto „geschossen" und unser Kdt Josef Hittinger schloss mit

GUT WEHR

die Versammlung.

Aktuelle Termine

Unsere Sponsoren

apg-logo

Unwetterwarnung